Unsere Ziele

Umfangreiche Beratung aus Sicht der Patienten und  Betroffenen.

Wir können unsere Erfahrungen aus dem eigenen Krankheits- und Therapieverlauf weitergeben, dies kann aber niemals ausführliche Gespräche mit Ärzten ersetzen.

  • Veranstaltungen für Betroffene, Angehörige und Interessierte mit Fachvorträgen,spezialisierter Ärzte oder Referenten.
  • Informationen über neueste Therapiemöglichkeiten und laufende Studien.
  • Zusammenarbeit mit fachkompetenten Ärzten und Institutionen.
  • Zusammenarbeit mit anderen Patientenhilfsorganisationen und Öffentlichkeitsarbeit.
  • Erfahrungsaustausch und Gespräche mit Gleichbetroffenen.
  • Förderung der Kommunikation zwischen Patient und Arzt.
  • Verlässliche Links und weiteres Informationsmaterial.

Und wichtig!!!!

Ihr Wegbegleiter sollte immer der Arzt ihres Vertrauens sein.Die Selbsthilfegruppe stellt eine wichtige Ergänzung für Patienten und Angehörige dar und ist durch gegenseitige Unterstützung gekennzeichnet.